Crossdogging

Training einmal anders

Leiterin Margrit Würsch

Leiterin  Margrit Würsch
Ort  HTZZURZACH, grosse Halle oder Aussenplatz
Veranstalter  HTZZURZACH Bad Zurzach, Margrit Würsch
Datum  Ab Montag, 8. November 2021, jeden Montag
Zeit  17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Zielpublikum  Alle, die Freude haben, mit ihren Hund zu arbeiten
Thema/Zweck

Hundehalter, die mit ihrem Hund immer wieder etwas Neues lernen und dies in einem zweiten Schritt vertiefen möchten. Hunde, die sich nicht nur für den einen Sport interessieren, sondern vielfältig interessiert sind. Hundehalter, die nach der Stunde mit dem Gefühl nach Hause gehen wollen, dass sie mit ihrem Hund gemeinsam etwas Schönes erarbeitet und erlebt haben.

Von Allem etwas – es wird für jeden etwas dabei sein – jeder kommt auf seine Kosten!

Crossdogging ist perfekt für Hundehalter und ihre Hunde, wenn sie (noch) nicht wissen, was ihnen gemeinsam wirklich Freude macht.

Stundenablauf

 Zu Anfang gibt es verschiedene neue Aufgaben. Diese können inhaltlich ähnlich sein, so dass das Gelernte jeweils vertieft werden kann. Immer wieder kommt jedoch etwas Neues dazu. So wird es nie langweilig.

In jeder Stunde gibt es verschiedene Posten, die jeder Hundehalter nacheinander absolvieren kann, dafür steht jedem Team die gleiche Zeit zur Verfügung. So gibt es keine bis wenig Wartezeiten und jedes Team trainiert in seinem Tempo.

Kosten  Einzelstunde à Fr. 30.00 oder verschiedene Abos möglich. Nähere Auskunft bei der Anmeldung
Anmeldung

info@htzzurzach.ch

Teilnehmerzahl Gruppenkurs max 5 Hundeteams
Voraussetzung

 Der Hund muss bei seinem Halter bleiben können, wenn nötig auch mit Leine.

Wichtig

Der Veranstalter behält sich vor, bei einer zu geringer Teilnehmeranzahl den Kurs zu verschieben oder abzusagen.
Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Jeder Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung über eine eigene Haftpflichtversicherung zu verfügen.