Obedience

Leiterin Maya Bryan

Ich bin davon überzeugt, dass es wichtig ist, den Hund vielseitig und abwechslungsreich auszubilden. Ein stures Training „nur nach Reglement“ entspricht darum nicht meiner Ausbildungsphilosophie. Deshalb enthalten meine Stunden öfters auch Elemente, die für den Teilnehmer auf den ersten Blick vielleicht nichts mit der gewählten Sportart zu tun haben. Sie schulen aber das Körperbewusstsein, die Koordination, die Denkfähigkeit des Hundes und das gegenseitige Vertrauen zwischen Hund und Hundeführer. Deshalb kommen sie schlussendlich doch dem Sport und der Beziehung zwischen Mensch und Hund zu Gute.
Des Weiteren sind mir eine individuelle, zielgerichtete Betreuung und Ausbildung der einzelnen Teams in kleinen Gruppen wichtig. Regelmässige Standortbestimmungen und Feedbacks sind auch ein wichtiger Bestandteil meiner Stunden.
Maya Bryan

  • Jeweils 10 Lektionen
  • Max 6 - 7 Teams,
  • Hunde aller Rassen
  • Auf Wunsch sind auch Privatstunden möglich.
Longieren mit Hund