Seminar Spürhundearbeit - Scent Detection

mit Helena Conens

Futterbeutelarbeit, Hundeschule Namida, Anja Niederberger

Samstag, 1. Juni 2024 und

Sonntag, 2. Juni 2024

 

Scent Detection oder Spürhundearbeit ist vor allem bekannt aus dem Fernsehen und der Arbeit von Drogen- oder Sprengstoffhunden von Polizei und Zoll. Die Hunde lernen einen bestimmten Geruch zu finden und mittels passiver Anzeige zuverlässig anzuzeigen. Im Freizeitbereich bietet diese Art der Beschäftigung unzählige Varianten und Möglichkeiten unsere Hunde zu fordern und ohne großen Aufwand
auszulasten Dabei steht vor allem der Spaß an der gemeinsamen Beschäftigung im Vordergrund, denn mitmachen kann jeder!

 

Spezielle Voraussetzungen gibt es keine, solange der Hund sich über Futter oder Spielzeug zur Arbeit motivieren lässt.


Die Hunde werden in diesem Seminar einzeln gearbeitet.

 

Darauf kannst du dich freuen:

  • Was ist Spürhundearbeit überhaupt?
  • Ein kleiner Ausflug in die Spielmotivation
  • Auf und Ausbau der passiven Anzeige
  • Erste , leichte Suchen
  • Ausblick auf die nächsten Trainingsschritte
Instruktorin Helena Conens (ElzDogCare)
Zeit: 10:00 17:00 Uhr (beide Tage, 1 1/2 Stunde Mittagspause)
Kosten:

Aktiv mit 1 Hund CHF 400.00

Passiv ohne Hund CHF 200.00

Ort: Zürcherstrasse 42, 5330 Bad Zurzach - HTZZurzach (Das Seminar findet in der Halle statt)

Zu Helena Conens

 

  • Lehramtsstudium an der PH Freiburg
  • Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten
  • Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin und Akupunkteurin am IfT
  • Seit 2014 Inhaberin der Hundepension ElzDogCare mit dem Schwerpunkt auf Hunden mit Bedienungsanleitung
  • Ausbildung zur Scent Detection Trainerin bei Carmen Baumgarten von Scent Vision
  • Hundetrainerin mit dem Schwerpunkt Scent Detection /Spürhundearbeit und Bumsbirnen ;)